Kinesiologie

 

Die Angewandte Kinesiologie ist ein  Diagnose- und Therapieverfahren.

Die Kinesiologie beruht auf einem System, welches gesundheitliche Störungen als Schwächen von bestimmten Muskelgruppen ansieht. Diese Muskelgruppen können durch einen Muskeltest isoliert und attestiert werden.

Die Kinesiologie sieht den Körper als ganzheitliches System an und erkennt die Zusammenhänge zwischen verschieden Bereichen im Körper.  

 

 

Ausübung

 

Kinesiologie ist die  Bewegungslehre und  basiert auf der körpereigenen Feedbackschleife. Feedbackschleife ist ein System wobei sich physische und psychische Vorgänge im Menschen in bestimmten Funktionszustand von Muskeln spiegeln. Zum Beispiel: "Können Kopfschmerzen  nicht nur Muskeln im Kopf, oder in der Hand blokieren, sondern auch in der Psyche."

 

Aus dieser Erkenntnis wurde ein einfaches Testverfahren entwickelt, welches ähnlich der Akupunktur die verschieden Muskelgruppen an bestimmten Druckpunkten und verbalen Anhaltspunkten zuordnet - Der Muskeltest.

 

 

 

 

Dabei wird die getestete Person aufgefordert, den zum Testen benutzten Körperteil (meist ein Arm oder ein Bein) gegen den Druck der testenden Person an seinem Platz zu halten.


Die Testergebnisse ("verriegelt" oder "entriegelt") lassen Rückschlüsse zu auf eventuelle Energieblockaden bzw. auf Einflüsse, denen die getestete Person gerade ausgesetzt ist.

Das A und O in der Kinesiologie ist es, die richtigen Fragen zu stellen, je exakter gestellt um so genauer die Antwort des Körpers.
 

Auf diese Weise erlaubt ihr Körper uns genau zu attestieren woher bestimmte Probleme kommen um diese gezielt zu behandeln und ihr körperliches Gleichgewicht wieder herzustellen.

 

Warum Kinesiologie

Ein großer Vorteil der Kinesiologie liegt darin, das Symtomatiken gezielt behandelt werden können. Durch diese gezielten Methoden wird ihr Körper schonend behandelt und Nebenwirkungen werden gering gehalten. Dies ist besonders wichtig für chronische Krankheiten und Probleme wie Schlaflosigkeit und Stress, Migräne und Müdigkeit um einige zu nennen.

 

 

 

Die Heilkunde bildet lediglich einen von vielen - wenn auch einen besonders geeigneten und bewährten Anwendungsbereich. Mit Hilfe des Muskeltestens lassen sich "maßgeschneiderte" Therapiewege entwickeln und kürzere Behandlungszeiten erreichen.

 

 

In der Psychotherapie kann der Muskeltest helfen, die Ursprünge psychischer Probleme zu identifizieren, auch wenn sie schon sehr weit zurückliegen. Anwender berichten über gute Erfolge beim Überwinden von Ängsten, Prüfungsversagen u.ä.

Kinesiologie hilft nicht nur bei Problemen, sondern auch beim persönlichen Wachstum, beim Erschließen unseres gesamten menschlichen Potentials, beim Vervollkommnen vorhandener Fähigkeiten .

"Unsere Praxis Methoden  erlauben Ihrem Körper uns direkt mitzuteilen wo das Problem ist - ohne einen Mittelmann."

© 2014 by Monika Ohler. Proudly created with Wix.com

  • Facebook Basic Black
Energetische Heilpraxis Monika Ohler
Oldenburger Straße 241a
26180 Rastede